Home » Politik: Initiative, Naturschutzpolitik, Widerstand, Politolinguistik, Governance, Politische Differenz, Top-Down Und Bottom-Up by Source Wikipedia
Politik: Initiative, Naturschutzpolitik, Widerstand, Politolinguistik, Governance, Politische Differenz, Top-Down Und Bottom-Up Source Wikipedia

Politik: Initiative, Naturschutzpolitik, Widerstand, Politolinguistik, Governance, Politische Differenz, Top-Down Und Bottom-Up

Source Wikipedia

Published August 28th 2011
ISBN : 9781159261719
Paperback
24 pages
Enter the sum

 About the Book 

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 23. Nicht dargestellt. Kapitel: Initiative, Naturschutzpolitik, Widerstand, Politolinguistik, Governance, Politische Differenz, Top-down undMoreDieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 23. Nicht dargestellt. Kapitel: Initiative, Naturschutzpolitik, Widerstand, Politolinguistik, Governance, Politische Differenz, Top-down und Bottom-up, Intervention, Political Leadership, Aktivist, Staatliche Unabh ngigkeit, International Freedom Alliance, Geheimrede, Schattenbericht, Desperado, Global Player, Regierungskonsultationen, Penetriertes System, Gesellschaftspolitik, Parteibuch, Intermedi re Instanzen, Tagespolitik. Auszug: Das Wort Politik bezeichnet die Angelegenheiten, die die Einrichtung und Steuerung von Staat und Gesellschaft im Ganzen betreffen. Es umfasst dabei alle Aufgaben, Fragen und Probleme, die den Aufbau, den Erhalt sowie die Ver nderung und Weiterentwicklung der ffentlichen und gesellschaftlichen Ordnung anbelangen. Nach sehr allgemeiner Definition bezeichnet Politik jegliche Art der Einflussnahme und Gestaltung sowie die Durchsetzung von Forderungen und Zielen, sei es in privaten oder ffentlichen Bereichen. Es gibt dabei bis heute keine Einigkeit dar ber, ob Macht, Konflikt, Herrschaft, Ordnung oder Friede die Hauptkategorie von Politik ausmachen. Der Ausdruck Politik wurde, mit Umwegen ber das Lateinische (politica, politicus), nach griechisch (politik ) gebildet. Dieses Wort bezeichnete in den Stadtstaaten des antiken Griechenlands alle diejenigen T tigkeiten, Gegenst nde und Fragestellungen, die das Gemeinwesen - und das hie zu dieser Zeit: die Polis - betrafen. Entsprechend ist die w rtliche bersetzung von politik anzugeben als Dinge, die die Stadt betreffen bzw. die politischen Dinge. In dieser Bedeutung ist Politik vergleichbar mit dem r mischen Begriff der res publica, aus dem der moderne Terminus der Republik hervorgegangen ist. Eine begriffsgeschichtlich besonders prominente Verwendung fand das Wort als Titel eines Hauptwerks des antiken Philosophen Aristoteles, der Politik. Die Menge der kontroversen P...