Hovawart

Empfehlenswertes Buch:

Aktive Menschen lieben die Hunderasse Hovawart. Ein treuer Begleiter mit viel Bedürfnis zur Aktivität zeichnet den Hovawart aus. Hier erfahren wir nun etwas mehr über diese edle Hunderasse:

Herkunft: Deutschland
Größe: ca. 58 - 70 cm
Gewicht: 30 - 40 kg
Farben: blond, schwarz, schwarzmarken
Lebenserwartung: ca. 12 Jahre

In früheren Zeiten diente der Hovawart als Hof- und Wachhund. Auch wenn seine Besitzer einmal nicht zu Hause waren, musste er selbstständig Haus und Hof bewachen. Diese Eigenschaft der Selbstständigkeit trägt er noch in ihm. Auch ist er eine sehr starke Persönlichkeit, sehr wachsam und mit viel hoher Energie. Konträr dazu ist er anhänglich und gesellig. Der Hovawart braucht eine konsequente Erziehung und ist eher für aktive Menschen mit viel Zeit geeignet. Viel Sport, sowie beispielsweise Agiliti schweißen Hund und Frauchen/Herrchen zusammen und sorgen für einen sehr guten Ausgleich. Mit seiner Selbstständigkeit wird er seine Menschen und Tiere in seinem Territorium beschützen, der eher weniger Beuteverhalten aufweist. Er braucht viel Beschäftigung und ist sehr gut als Familienhund geeignet. Für Anfänger jedoch ist er eher bedingt geeignet, da er ein sehr selbstständiger und starker Hund ist.

Der Hovi hat ein langes Fell, was jedoch sehr pflegeleicht ist.

Hier habe ich ein Video für dich gefunden:


Bewerte diesen Beitrag:
Rumpel und Stilzchen
Das sind wir - Vier in einem Rudel
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 19. November 2017
Für die Registrierung bitte Name und Benutzername eingeben

Sicherheitscode (Captcha)