Nur ein Hund?

Nur ein Hund?
​Von Zeit zu Zeit sagen Leute zu mir „wach auf, es ist nur ein Hund!" – sie verstehen nicht, warum man diese Wege zurücklegt, so viel Zeit und Gefühle investiert, oder die Kosten auf sich nimmt, die „nur ein Hund" mit sich bringt. Manche meiner stolz...
Weiterlesen

Herz gesucht!

Herz gesucht!
Herz gesucht, auch leicht getragen,und nicht kreislaufstörungsfrei,aber fähig gut zu schlagenund vor allem herzlich treu.Das im Dünnen wie im Dicken,stets Gefährte bleibt und Freundund aus völlig freien Stückenehrlich ist - und nicht nur scheint!Das ...
Weiterlesen

Treue im Sturm

Treue im Sturm
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.(Franz von Assisi)Teile das Zitat, wenn du es toll findest!

Regeln für ein Leben mit dem Hund

Regeln für ein Leben mit dem Hund
Der Hund darf nicht ins Haus. OK, der Hund darf ins Haus, aber nur in bestimmte Räume. Der Hund darf in alle Räume, aber nicht auf die Möbel. Der Hund darf nur auf alte Möbel.Also gut, der Hund darf auf alle Möbel, aber ni...
Weiterlesen

Der fremde Hund

Der fremde Hund
Was fällt da im BoskettgesträuchDem fremden Hunde ein?Geht man vorbei, so bellt er gleichUnd scheint wie toll zu sein.Der Gärtner holt die Flinte her.Es knallt im Augenblick.Der arme Hund, getroffen schwer,Wankt ins Gebüsch zurück.Vier k...
Weiterlesen

Wenn ich meinen Hund frage ...

Wenn ich meinen Hund frage, wie ich heute aussehe, sagt er immer "Wau"! Deshalb mag ich ihn so gern! :)

Irisches Sprichwort über den Hund, was einfach alles aussagt

Irisches Sprichwort über den Hund, was einfach alles aussagt
​Irisches Sprichwort:Hunde kommen in unser Leben, um zu bleiben.Sie gehen nicht fort, wenn es schwierig wird, und auch,wenn der erste Rausch verflogen ist, sehen sie uns noch immer mit genau diesem Ausdruck in den Augen an.Das tun sie bis zu ihrem le...
Weiterlesen

Findling - ein Hundegedicht von Emil Claar

Findling - ein Hundegedicht von Emil Claar
​FindlingEs war ein trüber AbendZwischen Herbst und Winter,Regen strömte und strömteVermischt mit zerfließenden FlockenZeitigen Schnees,Und eisiger Windhauch klatschteDas rotbraune Laub des wilden WeinsAns Gittertor –Da standst du vor meinem Hause,Na...
Weiterlesen

Der Hund - ein Gedicht von Rainer Maria Rilke

Der Hund - ein Gedicht von Rainer Maria Rilke
​Da oben wird das Bild von einer Weltaus Blicken immerfort erneut und gilt.Nur manchmal, heimlich, kommt ein Ding und stelltsich neben ihn, wenn er durch dieses Bildsich drängt, ganz unten, anders, wie er ist;nicht ausgestoßen und nicht eingereiht,un...
Weiterlesen

Nationalitätenhaß

Nationalitätenhaß
Leberwurst-Tube Ich hab' ein Kätzchen und einen Hund,Die schlossen einen Freundschaftsbund,Obwohl sonst, wie die Leute sagen,Sich Hund und Katze nicht vertragen.Und nur der Mensch, der dank seinem GeistDer König der ganzen Schöpfung heißt...
Weiterlesen

Hund zwischen Mensch und Unmensch

Hund zwischen Mensch und Unmensch
Halsband Ein Mensch ist auf den Hund gekommen,Hat ihn zu sich – genau genommen –In sein Zuhause aufgenommen.Er freut sich über seinen Freund,Mit dem er nun sein Leben teilt.Das hat, Schlag mit dem ersten Tag,Ein neues Uhrwerk Rad für Rad,...
Weiterlesen

Müde wie ein Hund

Müde wie ein Hund
Kausnack:

Für irgend jemanden ...

Für irgend jemanden ...
cooles Zitat finde ich