Der Otterhound

Buch in englischer Version über den Otterhound:

Woher hat er seinen Namen? Was macht den Otterhund aus? Diese und viele Fragen mehr, stellte ich mir heute. So ist es mir natürlich ein Anliegen, über den Otterhund mehr zu erfahren. Heute beschäftigen wir uns mit dieser Hunderasse:

Herkunft: Großbritannien

Größe: 61-69 cm
Gewicht: 29-50 kg
Farbe: schwarz, sandfarben, weizen, blue - cream, grau
Lebenserwartung: 10-13 Jahre


Geschichtliches über den Otterhund

Auf Amazon eine schöne Halskette "Otterhound"

Der Otterhund bekam seinen Namen natürlich durch seine damalige Aufgabe: Großteils Fischotter jagen. Sein Fell musste wasserabweisend, sowie dicht sein, ein gutes Geruchsorgan und er durfte nicht scheu gegenüber tieferes Gewässer sein.

Begonnen hatte alles in Frankreich, in England wurde die Zucht schließlich vollendet. Dabei gibt es verschiedene Züchtungen von Hounds. Einer der bekanntesten ist vermutlich der Bloodhound.

Der Otterhound zählt mittlerweile zu den selten gewordenen Hunderassen Großbritanniens.


Wesen und Charakter des Otterhounds

Witziges Türschild auf Amazon

Für Anfänger eignet sich diese Hunderasse nicht. Sehr viel Konsequenz ist gefragt und in der Erziehung gibt es viele Hoch und Tiefs, da der Otterhound sehr eigensinnig ist. Sein Jagdinstinkt ist sehr ausgeprägt. Verfolgt er eine Spur, vergisst er die Erziehung und alles und jeden um sich. So darf man sich auch von einem sehr gut erzogenen Otterhound nicht absoluten Gehorsam erwarten.

Als Familienhund ist er nur geeignet, wenn er sehr viel Beschäftigung bekommt, wie zum Beispiel Agility. Trotz seiner Leidenschaft des Jagens ist der Otterhound sehr freundlich, aufgeschlossen und eher ruhiger. Er liebt natürlich das Wasser und ist sehr bewegungsfreudig. Da der Otterhound Gesellschaft liebt und gegenüber Menschen und Artgenossen freundlich eingestellt ist, sollte er nicht unbedingt alleine gehalten werden.

Er braucht viel Bewegung und ist in einem großen Garten sehr gut aufgehoben. 


Video über den Otterhound

Bewerte diesen Beitrag:
Taiwanhund
Der Bloodhound
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 20. August 2017
Für die Registrierung bitte Name und Benutzername eingeben

Sicherheitscode (Captcha)