Chihuahua

Buchempfehlung:

Die womöglich kleinste Hunderasse der Welt kommt vielleicht aus Mexiko. Die tatsächliche Herkunft ist nicht geklärt. Es soll eine Provinz geben, die den gleichen Namen trägt und dort wildlebende Chihuahua sind.

Ursprung: womöglich Mexiko
Größe: ca. 15 - 23 cm
Gewicht: 1,5 - 3 kg
Alter: ca. 15 - 18 Jahre
Farbe: sämtliche Farbmöglichkeiten
Arten: kurzhaarig, langhaarig

Trotz seiner Größe des Chihuahuas sollte man den kleinen Racker nicht unterschätzen. Er hat ziemlich viel Mut, größere Hunde sind für ihn eine Herausforderung, was sein Temperament und seine Lebhaftigkeit noch verstärken. Aufmerksamkeit zählt unter anderem auch zu seinen Charaktereigenschaften. Er ist sehr anhänglich, treu und neugierig. Auch Intelligenz ist eines seiner Stärken. Durch seine starke Bindung an seine Bezugsperson kann er ziemlich schnell eifersüchtig werden, was andere Tiere oder Menschen betrifft. Er spielt sehr gerne und ist ein ausgezeichneter Familienhund. Er ist nicht unbedingt ein Schoßhund, denn er liebt unter anderem auch die Aktivität. Sportarten, wie Agility sind für den Chihuahua ideal. Aufgrund seiner Intelligenz und auch seiner Größe, wird er unter anderem als Therapiehund ausgebildet. Chihuahuas bellen sehr gerne, das eher auf Aufmerksamkeit bekommen zurück zu führen ist. 

Hier ist ein tolles Video über den Chihuahua:

Bewerte diesen Beitrag:
Siberian Husky - Sibirischer Husky
Zwergspitz
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 27. Juni 2017
Für die Registrierung bitte Name und Benutzername eingeben

Sicherheitscode (Captcha)